Aktuelles

Kurzstundenplan (Hitzefrei)
Nach vorheriger Ankündigung kann bei sehr großer Hitze der Unterricht im Raster eines Kurzstundenplans durchgeführt werden. Die Nachmittagsbetreuung findet dennoch statt.   mehr ...

Sportsponsoring: Ein herzliches Dankeschön den Spendern!
Die Firma Sport und Freizeit aus Pliening führte bereits zum zweiten Mal eine Förderaktion für das Rudolf-Diesel-Gymnasium durch. Unter dem Motto "Sport / Bewegung a(ttra)ktiv gestalten" konnten einige Sponsoren aus dem Einzugsbereich der Schule gefunden werden, die durch ihre großzügige Spende den Sport am Diesel zu fördern bereit waren. Von den gespendeten Geldern konnte v.a. unser Ballkontingent aufgestockt werden.   mehr ...

Das Sommerkonzert des RDGs
  mehr ...

DFB JUNIOR-COACH-Ausbildung am Rudolf-Diesel-Gymnasium Augsburg-Hochzoll
In der ersten Osterferienwoche nahmen 24 Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren erfolgreich an der DFB JUNIOR-COACH-Ausbildung am Rudolf-Diesel-Gymnasium (RDG) in Augsburg-Hochzoll teil. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an dem Jugendliche in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) bayernweit an Gymnasien den Einstieg in die Trainerausbildung absolvieren können.   mehr ...

Theaterbühne des Rudolf-Diesel wiederbelebt!
Nachdem es seit zwei Jahren kein Schultheater mehr an unserer Schule gegeben hatte, wurde am Donnerstag, den 26.03.15 die Bühne für den Theaterabend der 10d wieder „in Betrieb genommen“. Die Klasse 10d aus unserer Schule lud gemeinsam mit der Theatergruppe des Maria-Ward-Gymnasiums zu einem Theaterabend ein, der von 20:00 Uhr bis 21:00 dauerte. Beide Gruppen durften schon beim Schulwettbewerb des Brecht-Festivals teilnehmen und teilten sich dort den verdienten 2. Platz.   mehr ...

Mensa
Termine der Woche:
Dienstag, 7.7:
19.00 Uhr: Sommerkonzert
Hitzefrei: Unterricht nach Kurzstundenplan.
Donnerstag, 9.7:
Bundesjugendspiele für die 5.-7. Klassen
Dienstag, 14.7:
18.30 Uhr: Elternabend der 6. Klassen
19.30 Uhr: Elternabend der 7. Klassen (und für weitere Interessierte) zum Projekt Cybermobbing