Auszeichnungen am RDG

Öko-Schulprogramm und Prima-Klima-Augsburg

Seit mehr als 20 Jahren (mit einer Unterbrechung 2012-2017) nimmt das Rudolf-Diesel- Gymnasium am Öko-Schulprogramm der Stadt Augsburg teil. Dieses bewertet Schulen hinsichtlich ihres Engagements in den Bereichen Umweltschutz und Energiesparen.

Aus den Teilnehmern dieses Programms wählt die Stadt Augsburg jährlich lediglich drei Schulen (darunter nur ein Gymnasium) und verleiht ihnen für ihren herausragenden Einsatz im Bereich Energiesparen und Umweltschutz den Titel „Prima-Klima-Schule“. Im Jahr 2019 erhielt das Rudolf-Diesel-Gymnasium diese Auszeichnung.

Umweltschule in Europa

Diese Programm verfolgt das Ziel Schulen im Sinne der nachhaltigen Entwicklung voranzubringen. Für eine Auszeichnung müssen Schulen, neben den passenden Rahmenbedingungen, konkrete Projekte zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit vorweisen. „Dabei sollen dauerhafte Verhaltensänderungen in der Schulgemeinschaft erreicht und konkrete Maßnahmen zum Schutz der Umwelt umgesetzt werden. Nachhaltigkeit und insbesondere Maßnahmen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen sollen nach und nach im Schulleben verankert werden.“ (Zitat: www.lbv.de)

Das Rudolf-Diesel-Gymnasium versucht dieses Jahr erstmalig den sehr umfassenden Kriterienkatalog dieser Auszeichnung zu erfüllen und erhofft sich eine positive Bewertung durch die Fachjury.