Kinder gehen die Wand hoch – der Wahlkurs Sportklettern

Hallo liebe Kletterfreunde, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich freue mich sehr darüber, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen Wahlkurs Sportklettern anbieten können, in welchem den Schülerinnen und Schülern das Klettern an künstlichen Wänden näher gebracht werden soll.

Der Wahlkurs findet in Zusammenarbeit mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Augsburg-Hochzoll und in deren Sporthalle bzw. an deren Kletterwand statt. Eine Mitgliedschaft bei der TSG ist für die Teilnahme jedoch nicht erforderlich. Die Sporthalle der TSG ist ein paar Gehminuten von unserer Schule entfernt und bietet perfekte Übungsmöglichkeiten, um die Grundkenntnisse des Sportkletterns zu erlernen, zu üben und zu vertiefen.

Klettern erzielt bekanntermaßen zahlreiche positive gesundheitliche Effekte, wie z.B. die Verbesserung der allgemeinen Körperwahrnehmung, Feinkoordination und Ausprägung eines weit überdurchschnittlichen Gleichgewichtssinnes. Klettern bietet aber auch über die Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit hinaus Möglichkeiten, Grenzen zu erfahren und zu überwinden. Die besonderen mentalen Anforderungen, die beim Klettern (und Sichern) an jeden einzelnen Teilnehmer gestellt werden, fördern und fordern in hohem Maße sowohl Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit als auch Konzentrationsvermögen und Willensstärke.

Im Kletterkurs lernen die Schüler neben Klettertechniken auch das richtige Einbinden mit dem Achterknoten und das Sichern mit entsprechenden Sicherungsgeräten. Anfangs wird im Toprope geklettert und gesichert, später lernen die Schüler den Vorstieg und das selbständige Abseilen. Aber auch das Bouldern, also das Klettern (ohne Seil) in Absprunghöhe kann an unserer Wand geübt und verbessert werden.

Ihr Kind benötigt außer einer angemessenen Sportkleidung und Turnschuhen keine besonderen Materialien.  Die notwendige Kletterausrüstung (Klettergurte, Kletterseile etc.)  wird von der Schule bzw. der TSG Hochzoll kostenlos gestellt. Falls ihr Kind eine eigene Kletterausrüstung besitzen sollte, kann diese natürlich mitgebracht und verwendet werden.

Hier finden Sie alle
Gruppeneinteilungen und Termine

Ansprechpartner

StR Lehnert Andreas